Neurofeedback Beratung Coaching

                                         Die Dienstleistungen der BSC Beratung GmbH

 
 

Neurofeedback bei Angst und Phobien

Angst ist zunächst eine notwendige und normale Gemütserregung, deren Ursprung eine Schutzfunktion hat. Das gemeinsame Merkmal von Angststörungen sind übertriebene Angstreaktionen beim Fehlen einer wirklichen äusseren Bedrohung.

Eine Phobie ist eine Angststörung, bei der die Ängste auf konkrete Dinge gerichtet sind und an bestimmte auslösende Situationen oder Objekte gebunden sind. Bei Angst und Phobie "verkrampft" das Gehirn, dies kann sich negativ auf die Atemfrequenz, den Herzschlag oder auch auf andere körperliche Reaktionen auswirken. Im Gehirn führt dies alles zu einem Überaktivierungszustand von bestimmten, mit der Angst in Verbindung stehenden neuronalen Verbindungen.

Mit Hilfe von Neuro- und Biofeedback und durch direkte Rückmeldung der Hirnaktivität kann der überaktivierte Zustand bestimmter Hirnstrukturen heruntergefahren werden, man bekommt wieder mehr Kontrolle über seine Gedanken und Gefühle.


Ihr Interesse für Neurofeedback geweckt?

Rufen Sie an unter 076 343 29 36 

oder

E-Mail an neuro@bscberatung.ch, damit Sie sich selber von NF überzeugen können.